Projekte

Bildung braucht Bewegung

Gute Integration fängt mit „Freundschaft“ an.


Im Sinne dieses Grundsatzes wird „Generation X – gelebte Integration e.V“ das

Projekt „Bildung braucht Bewegung“ durchführen.
Dabei verfolgen wir folgende Ziele:

 

Verbesserung der Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund im Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule durch

  • Psychomotorische Arbeit mit den Kindern
  • Begleitung und Anleitung der Eltern
  • zur weiteren Arbeit mit ihren Kindern
  • zur Stärkung des Wissens um Abläufe und Besonderheiten
  • des deutschen Schul- und Bildungssystems
  • zur Bereitschaft zur direkten Kooperation mit KiTa und Schule
  • Verbesserung der sprachlichen und kreativen Ausdrucksfähigkeit und damit der Lernmotivation von Kindern mit Migrationshintergrund durch psychomotorische Arbeit.



Interkulturelle Wochen 2011

Jedes Jahr finden die Interkulturellen Wochen in Groß-Gerau mit einem vielfältigen Programm statt. Unterstützt von einem breiten Bündnis, initiiert von vier Veranstaltern:

  • Sozial- und Integrationsbüro der Stadt Groß-Gerau
  • Pfarramt für Bildung und Ökumene im Ev. Dekanat Groß-Gerau
  • Generation X – gelebte Integration e.V.
  • Ausländerbeirat der Stadt Groß-Gerau